F-16 A Doppelrollout Hasegawa 1:48
5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)

on Samstag, 18 Juli 2015.

F-16 A Doppelrollout Hasegawa 1:48
Gebaut wurden 2 Stück F-16 A von Hasegawa in 1:48 deren Passung nicht so schlecht war. Einzig der Lufteinlauf bereitete mir Schwierigkeiten sodass ich mich dazu entschloss die Intakes einfach zu verschließen. Des Weiteren wurden die Seitenleitwerke komplett aus Resin gegossen und dementsprechend von mir geändert. Das Orignialleitwerk entnahm ich dem Kinetic Kit.

Quickboost lieferte mir passende Sitze und von Royal Resin kamen die gewichtsbelastenden Räder hinzu. Für die Nozzles entschied ich mich für Aires.

Lackiert wurden beide Maschinen mit Gunze Farben bzw. Alclad


Die Markierungen:


25th Anniversary of 16th Fighter Group Dragones Venezuela Airforce

Für die Maschine der Venezuelanischen Luftstreitkräfte besorgte ich mir Decals von Aztec die ich aber nicht mehr verwenden werde da der Trägerfilm sehr dick war und die Decals so gut wir gar nicht auf den Weichmacher reagierten.

Weiters bekam die Maschine noch 2 Stück Sidewinder spendiert deren Suchkopf mit Abdeckungen von Royal Resin abgedeckt wurden. Die Remove before Flight Fähnchen kommen von Eduard.



50th Anniversary of 315 Lion Squadron Twente Air Force Base

Der fliegende Holländer wurde eher Spärlich ausgestattet. An den Tragflächen wurden die 2 Zusatztanks aus dem Bausatz verwendent und wegen des Detailgrades kam noch der Centertank aus dem Kinetic Kit hinzu.

Die Decals kamen von Eagle Strike und liesen sich im Gegensatz zu den Aztec Decals einwandfrei verarbeiten.

Ähnliche Beiträge/Artikel

Twitter response: "Bad Authentication data."

Meist genutzte Suchbegriffe