Roland Glaser's Modellfeuerwehr112


Hallo liebe Besucher des Modellfeuerwehr112 Blog und des Modellbau Portals,

Zuerst möchte ich mich mal kurz vorstellen. Mein Name ist Roland Glaser, ich bin 41 Jahre alt und komme aus Bühl, das liegt in der Nähe von Baden-Baden. Ich baue schon seit meiner Kindheit Eisenbahnanlagen und habe mich jetzt auf Modelle der Berliner Feuerwehr festgelegt. Die Liebe dazu kam während ich 5 Jahre in Berlin gewohnt habe und dies in der Nähe einer Feuerwache. Auf meiner Blog Seite geht es aber auch um den Dioramenbau, in den ich meine Modelle sehr gerne integriere. Ich baue daran schon über 6 Jahre und es kommt halt immer etwas neues dazu. Vor kurzem habe ich eine neue Feuerwache gebaut (Feuerwache 1). Sie ist die Hauptfeuerwache in meiner fiktiven Stadt "Berlin". In der Feuerwache 1 ist auch der technische Dienst untergebracht. Des Weiteren gibt es noch die Feuerwache 2 und Feuerwache 3. Heute zeige ich euch einige Bilder davon, zudem noch ein kurzer Blick in die Stadt. Ich wünsche euch viel Spass beim anschauen und freue mich über Lob und Kritik. Erreichbar bin ich für Euch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über meine Webseite http://modellfeuerwehr112.de.tl 

Roland-Glaser-Unterschrift



(1 - user rating)

Hallo liebe Besucher meines Blogs und des Modellbau-Portales,  

ich habe wieder ein neues Modell für meine Flughafenfeuerwehr fertiggestellt,es handelt sich hierbei um ein Wechselladerfahrzueg der Berliner Flughäfen. Die Kabine ist aus einer Herpa Drehleiter entstanden, die ich nochmal in RAL 3000 lackiert habe. Das Chassis stammt von einem MAN WLF. Für den Aufbau wurde ein Herpa Streufahrzeug genommen, dass ich auch nochmal in Kommunal-Orange lackiert habe. Besen, Staukästen und diverse Kleinteile habe ich aus meiner Bastekiste, darum ist es immer gut wenn man alles aufbewahrt was übrig ist. Man weiß nie wie es noch gebraucht wird. Ich hoffe das Modell gefällt euch.

Euch allen eine schöne Adventszeit und bis bald,

Roland-Glaser-Unterschrift

 

Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...

 

(1 - user rating)

Hallo liebe Besucher meines Blogs und des Modellbau-Portales,  

nach einer längeren Pause möchte ich Euch wieder ein paar Bilder meiner neusten Fahrzeuge zeigen. Es sind die neuen WLF's im COrporate Design. Ich habe mit 2 Stück begonnen. Diese sind aus MOBAS (mobile Atemschutzstecke) Modellen von Herpa. Hierzu wurde von mir die Zugmaschine verwendet die ich dann auf ein WLF Fahrgestell gebaut habe. Hiernach wurden die Modelle mit Blaulichtern, Martinshörnern und Antennen ausgestattet. Teilweise wurden die Modelle von mir nachlackiert sodaß sie dem Original entsprechen. Ich hoffe die Bilder meiner Modelle gefallen Euch. Viel Spaß beim anschauen und bis zum nächsten mal,

Roland-Glaser-Unterschrift

 

Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...

 

(1 - user rating)

Hallo liebe Besucher meines Blogs und des Modellbau-Portales,  

heute habe ich nach längerer Pause endlich wieder mal einige neue Bilder für Euch. Wie schon angeküdindigt bin ich am Bau einer neuen Feuerwache für meine Flughafenfeuerwehr. Ich habe jetzt mit der Einsatzzentrale begonnen. Dazu habe ich mir bei der Firma Faller das Grundgerüst bestellt, da es etwas schwierig ist das selbst herzustellen. Die Inneneinrichtung habe ich aus Resten meiner Bastelkiste gebaut, was, wie ich finde, garnicht so schlecht geworden ist. Auch den Dachaufbau habe ich selbst aus Kleinteilen gebaut. Im nächsten Schritt werde ich jetzt eine Vorlage aus Pappe bauen um zu sehen wie der Rest der Wache werden soll. Natürlich werde ich Euch hier auch auf dem laufenden halten. Bis dahin viel Spaß wünscht Euch

Roland-Glaser-Unterschrift

 

Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...

 

(1 - user rating)

Hallo liebe Besucher meines Blogs und des Modellbau-Portales,  

auch bei meiner Berliner Polzei gibt es wieder ein neues Fahrzeug. Es handelt sich hierbei um einen Dingo 2 der normaler Weise bei der Bundeswehr in Auslandseinsätzen eingesetzt wird. Mir hat das Modell, das es als Resin Bausatz gibt, so gut gefallen, dass ich es für meine Polizei haben wollte. Es wird bei mir als Begleitfahrzeug eingesetzt, meist für grössere Geldtransporte oder wenn ein Staatsmann zu Besuch kommt. So Ihr Lieben, das wars für heute und ich freue mich schon auf's nächste Mal. Ich wünsche allen eine schöne Zeit, bis bald

Roland-Glaser-Unterschrift

 

Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
Roland Glaser's...
(1 - user rating)

Hallo an alle Besucher meines Blogs,

heute möchte ich euch ein Diorama vorstellen dass normalerweise nicht zu meinem Baugebiet gehört. Dennoch hat mir der Bau sehr viel Spaß gemacht. Entstanden ist die Idee aus dem Wunsch eines Arbeitskollegen, da er ein Fan der Route 66 ist. Das Diorama musste ich außerdem unter Zeitdruck für Ihn bauen, da er es unbedingt zu seinem Geburtstag haben wollte.

Ich habe versucht alles so detailgetreu wie möglich zu bauen. Alles was Ihr auf den Bildern seht musste ich von Hand bemalen und lackieren, da unter anderem die Tankstelle in einem neutralen weiß geliefert wurde. Einige Probleme bereitete auch der Sand. Hier habe ich speziellen Reptiliensand genommen. DIeser ließ sich zunächst nicht verkleben und ich musste hierfür Spezialkleber verwenden.
In der Vorbereitung habe ich mirBilder von der originalen Strasse angeschaut. Ich formte einen Bullenschädel aus Tempotaschentüchern und bemalte ihn passend. Einen Marterpfahl habe ich aus Holz erstellt. Flügel und Schnabel des Marterpfahles sind aus Pappe zugeschnitten worden und ans Holz angeklebt worden. Hierzu nahm ich kleine Einschnitte ins Holz vor damit die Zuschnitte besser hafteten. Damit die Tankstelle im Innenraum nicht so leer ist habe ich noch ein kleines Büro eingerichtet und auch der Werkstatt eine kleine Inneneinrichtung gegönnt.
Auf einem Bild erkennt Ihr zwei Flaschen, die ich als Coka Cola Flaschen angemalt habe. Letzten Endes gefiel es mir so gut das ich es am liebsten selbst behalten hätte. 

Ich hoffe die Bilder gefallen Euch und Ihr habt viel Spass beim anschauen und eventuell auch nachbauen.

 

Bis Bald,

Roland-Glaser-Unterschrift

 

 


(1 - user rating)

Hallo liebe Besucher meines Blogs und des Modellbau-Portales,  

wie in jeder großen Stadt, so gibt es auch bei mir eine Flughafenfeuerwehr und die möchte ich euch heute gerne einmal vorstellen. Die Feuerwehr am Flughafen ist im Notfall immer sofort zur Stelle. Zu den Aufgaben gehört der vorbeugende Brandschutz über den Rettungs- und Sanitätsdienst bis hin zur Flugzeugbergung. Die Wache ist rund um die Uhr besetzt, sodass nach 4 min jeder Teil des Flughafens erreicht werden kann. In diesem Jahr wird es auch noch eine neue und modernere Wache geben, da die alte Wache zu klein und auch nicht mehr auf dem neusten Stand ist. Auch da gibt es selbstverstänlich neue Bilder aber nun zu den Fahrzeugen meiner Feuerwehr. Außerdem wurde meine Webseite mit dem Award in Platin ausgezeichnet wie hier zu sehen ist. Ich wünsche euch viel Spass beim anschauen der Bilder.

Roland-Glaser-Unterschrift


DLk 44
DLk 44
Führungsfahrzeu...
GTLF 8000 der R...


GTLF Tatra
Panther 6x6
Panther 8x8 ode...
RTW
(3 - user rating)

Hallo liebe Besucher meines Blogs, 

heute zeige ich euch einige Bilder von meinem Diorama, das ich erst vor kurzem fertig gestellt habe. Es stellt einen schweren Verkehrsunfall auf der BAB dar, der sich in der nähe meines Berlins erreignet hat. Durch Nebel und schlechte Sicht ist ein LKW und ein PKW falsch auf die BAB aufgefahren. Da beide zu spät reagiert haben ist es zu dem folgenschweren Unfall gekommen, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren.
Die Schwierigkeit bei diesem Diorama war die realistische  Umsetzung des Unfalls. Schaut Euch aber einfach die Bilder an. Wenn ihr fragen dazu habt dürft ihr mir gerne schreiben an meine EMail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Auf Anfrage baue ich natürlich auch Dioramen je nach Wunsch und Möglichkeit in 1:87.
Ich wünsche allen Besuchern noch eine schöne Zeit und ich freue mich auf nächste mal.

Roland-Glaser-Unterschrift



Ähnliche Beiträge/Artikel

Twitter response: "Bad Authentication data"

Meist genutzte Suchbegriffe

modellfeuerwehrautos 1:220 | resin modelle feuerwehr 1:87 | modellfeuerwehr sämi | modellbau feuerwache 1 87 kaufen | modellbau feuerwehr 1 87 kaufen | modellbau flughafenfeuerwehr | diorama feuerwehr 1 87 | feuerwehr modellbau 1:87 | feuerwehr modellbau shop 1:87 | modelfeuerwehr 112 | feuerwehr modellbau shop | feuerwehr modellbau | feuerwehr plasticmodel 1/35 | modellfeuerwehrfahrzeuge aus in italien | feuerwache 1:87 | Modellfeuerwehren | modeldiaoram 1:87 bundeswehr | feuerwehr modellbau berlin | modelldioramen security | Modellfeuerwehren 1/87 | modellfeuerwehr 112 | modellfeuerwehren kaufen | modellbau 112 | modellbau feuerwache | kann ich gierakowski fertigmodelle kaufen | roland glaser modelle | modellfeuerwehren 1 87 | modellfeuerwachen | modellfeuerwehr wache | modellbau feuerwehr 1:35 | feuerwehr modellbausatz revell | modellbau webseiten | diorama modellbau 1 32 büroeinrichtung | modellfeuerwehren | modelfeuerwahren | modell feuerwehr 1:35 | ww2 feldflugplatz diorama | flughafen panther | 8x8 feuerwehrmodelle 1:87 | feuerwache 1:87 inneneinrichtung | dingo unfall | spz marder wallpaper | schnabel gmbh modellbau | modellfeuerwache | modellfeuerwehr | 04526 revell | feuerwache 1 87 baubericht